Kartoffelgratin

Ein absoluter Klassiker, und momentan mein Favorit - super schnell zubereitet, vor allem für spontan viele Gäste :-)

Zutaten

Für 4 Personen:

  • 8 grosse Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Tassen Milch
  • Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse geriebenen Gruyère
  • 2 EL Créme Fraîche
  • 2 TL Butter

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze)
  2. Die Kartoffeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen, mit einer Gemüsereibe in sehr feine Scheiben reiben (5mm) und nochmals mit kaltem Wasser abspülen
  3. Die Milch in einem grösseren Topf zum kochen bringen und mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen 
  4. Die Kartoffelscheiben zur Milch geben und circa 20-25 Minuten köcheln
  5. Eine Backform mit dem Knoblauch einreiben
  6. Die Kartoffelscheiben mit einer Gabel aus der Milch in die Backform abwechselnd mit dem Gruyère schichten
  7. Den Rest der Milch weiterköcheln bis sich die Flüssigkeit auf circa 1 Tasse einreduziert hat, anschliessend über die Kartoffeln geben, zusammen mit Créme Fraîche und der Butter 
  8. 20 Minuten goldbraun backen