Französischer Zwetschgenkuchen

Zutaten

saisonal, sensationell lecker und wirklich leicht zu backen

  • 150g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150g Weizenmehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1kg Zwetschgen
  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Backofen auf 160Grad vorheizen
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier nach und nach dazu geben
  3. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und unter den Teig ziehen
  4. Eine Backform fetten und mit dem Teig füllen
  5. Zwetschgen waschen, entsteinen und mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig geben
  6. 35 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen
  7. Das Johannisbeergelee mit dem Zitronensaft aufkochen und über den noch heissen Kuchen geben, anschliessend mit den Mandelblättchen bestreuen